#42 Ich kenne Frauen in allen Größen

Liebe Susanne,

dieser neue Text auf „the lion sleeps tonight“ fällt wirklich in die Kategorie: Wäre ich auch gern drauf gekommen. „The liar tweets tonight“ summt man doch gerne.

Apropos, im Park bin ich heute einer telefonierenden Frau begegnet, die plötzlich sehr authentisch und verzweifelt geschrien hat: „Echt mal ehrlich! Warum können denn nicht einfach alle das machen, was ich will?“

 Das hätte ich wirklich auch nicht besser formulieren können. Oder um mit Groucho Marx zu sprechen: „Ich bin nicht so größenwahnsinnig zu glauben, ich könnte alle Probleme dieser Welt lösen, wenn ich absolute Macht hätte. Aber ich könnte zumindest meine Probleme lösen.“

Dazu passt leidlich ein bemerkenswerter Dialog zwischen einem vielleicht vierjährigen Mädchen und ihrem Vater, den ich Mitte der Woche im Supermarkt aufgeschnappt habe. 

Das Kind fragte nämlich, warum ihre Eltern immer Kaisers zu dem Rewe-Markt sagen. Woraufhin der Papa antwortete, daß der Markt früher Kaisers geheißen hätte, dann aber wie alle Kaisers-Märkte von Rewe und Edeka gekauft wurde.

Die Tochter befand, daß Kaiser als Name sehr viel besser sei, als Rewe oder Edeka. Hätte man sie gefragt wäre eine derartige Namensverschlechterung nicht passiert. Also sinngemäß meinte sie dies. Das Mädchen hat es ein wenig einfacher ausgedrückt und mit Würge- und Kotzgeräuschen untermalt.

 Der wirklich erstaunliche und wörtliche Satz von ihr kam jedoch einige Sekunden später, als sie unvermittelt beschloss und verkündete: „Wenn ich groß bin, kaufe ich Jonas, dann kann ich ihn Findus nennen.“

Oder um es mit meinem alten Englischlehrer Herrn Noltze zu sagen, der, wenn er wieder mal die Namen seiner Schüler verwechselt hatte, gerne ausrief:

„Ach, heißt doch alle, wie ihr wollt!“

Namentliche Grüße

Horst

P.S.: Das mit dem Kleid hat sich erledigt. Die Interessentin hat das Foto gesehen und abgewunken. Aber über die Größe „S“ hat sie sich sehr gefreut. Ich weiß halt, wie‘s läuft. 
Doch auch grundsätzlich kann ich nach kurzem Nachdenken ganz aufrichtig sagen: Ich glaube, ich kenne wirklich Frauen in allen Größen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.